WIESO

2014 laß ich im Business Punk von dem Baltic Sea Circle, nicht das ich nicht schon ab und an mal an der Alster, in der Schanze oder der Hamburger City einen der Wagen erster Rallye Teilnehmer gesehen hatte, aber erst seit dem Artikel im Business Punk begann ich mich mit dem Thema ernsthaft auseinander zusetzen, 2015 kam dann ein Artikel im Lufthansa Board Magazin hinzu und ich war endgültig "angefixt" aber warum gehts hier eigentlich? 

 

Kurzum, das Ziel ist etwas GUTES zu tun und dabei auch noch SPASS zuhaben, folgend einmal kurz wie der Veranstalter in etwa das ganze beschreibt:

 

"DIE NÖRDLICHSTE RALLYE DES ERDBALLS - IM WINTER

Du hast im Sommer schon jedes Abenteuer mitgemacht? Du möchtest auch im Winter etwas wirklich Außergewöhnliches erleben? Bist auf der Suche nach einer ganz neuen Herausforderung bei Eis und Schnee? Du willst pure Wildnis und rauen Metropolen so authentisch wie möglich spüren? Dann starte bei der nördlichsten Rallye des Erdballs - The Baltic Sea Circle - im Winter!

Entdecke die nördliche Hemisphäre bei dem ultimativen Winter-Road-Trip Deines Lebens. Dein Old School Fahrzeug, kein GPS und Navi, über 7.500 km durch 10 Länder hoch bis zum Polarkreis, einmal um die Ostsee und das zu der aufregensten Jahreszeit im Norden Europas!

Die Zeit ist reif für das nächste Abenteuer."

 

Im vergangenen Jahren wurden über alle Rallyes über 750.000 € zusammen gesammelt und es waren unzählige Teams am Start.

Für alle die Lust auf solch ein Abenteuer, oder auch eines der anderen haben einfach mal hier klicken: www.sac.me

Als Team "Gin Tourismo" werden wir die Länder bereisen, Kulturen erleben und in 16 Tagen nicht nur 10 Länder, viele Menschen, sondern auch sicher uns selbst einmal mehr kennenlernen und auf jeden fall Gin verköstigen.

 

Am 23.02.2019 geht es um 11 Uhr in Hamburg los für SAGE UND SCHREIBE 80 TEAMS 

Und am 10.3.2019 also 2 Wochen später sollen dann hoffentlich auch alle Teams zurück auf dem Fischmarkt eintrudeln.

 

WER
Matthias
Hinne

Maschinenbau Ingenieur & Exil Flensburger

Als mehrfacher Volvobesitzer der technisch begabtere Pilot. Damit natürlich für operative Notfall Tätigkeiten gut gerüstet und vor allem Equipment Gott, da derzeit im mittleren Westen ansässig auch zugleich für die völkerverständigung verantworlich

 

Betriebswirt & eierlegende Wollmilchsau

 

Als Initiator des Ganzen bin ich auch Verantwortlich für die KFZ Versorgung, neben Erwerb, Technik Check und Teilebesorgung gab es auch einen Crashkurs in Selbsthilfe und adhoc Analyse.

© 2015 by JHT. Proudly created with Wix.com

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now